IFRS 9 Impairment

Die bevorstehende Einführung von IFRS 9 erfordert umfassende Änderungen in den bestehenden Impairment-Prozessen und Systemen.

Mit SAP RBD der iBS AG steht Ihnen im SAP Standard eine zukunftssichere, bereits auf die neuen Anforderungen zugeschnittene Lösung zur Verfügung. Diese harmoniert perfekt mit Ihrer Finanzbuchhaltung SAP FI-GL und kann mit der Impairment Bridge der ARA-Tec flexibel in Ihre bestehende Systemlandschaft eingebunden werden.

Mehr Informationen zum Lösungskonzept IFRS 9 / Impairment mit SAP RBD lesen Sie im Flyer: 

IFRS 9 - Erfolgreich umsetzen

ARA-Tec definiert für Sie den Katalog an notwendigen Daten und baut den für das Impairment notwendigen Datenhaushalt auf.

Wir haben in der Vergangenheit Impairmentprojekte gem. IAS39 (SLLP, PLLP, GLLP) durchgeführt, kennen die relevanten Bankprodukte und Rating- und Bearbeitungsprozesse und haben große Erfahrung im Aufbau und Betrieb großer Datensammlungen für Kreditrisiko, Offenlegung und Impairmentberechnung.